Sonntag, 22. Mai 2011

TKKG (168) Millionencoup im Stadion


Produktion: Europa 2010
Sprecher: Wolfgang Kaven, Sascha Draeger, Niki Nowotny, Manou Lubowski, Rhea Harder, Edgar Bessen, Dietmar Mues, Sascha Rotermund u.a.
Genre: Jugend, Krimi
Dauer: ca. 65 Minuten


Inhalt:
WM-Trikots sind der Renner unter den Fußball-Fans. Und auch Klößchen ist happy. Für 40 Euro kauft er Max ein besonders begehrtes T-Shirt ab. Doch schnell folgt die Ernüchterung: Das teure Trikot erweist sich als Produkt-Fälschung! Und plötzlich sind TKKG in einen spannenden Fall verwickelt. Es geht um Brandstiftung, Diebstahl und bekannte Fußballstars. Doch wer zieht hier wirklich die Fäden im Hintergrund? Im Finsterwald kommt es zu einer gefährlichen Begegnung...

Die Handlung:
Ich hatte es befürchtet. Wieder ein Fußballfall von TKKG. Doch ich habe mich geirrt. Corinna Harder ist damit zwar kein Glanzfall aus der Feder gesprungen, dennoch ist die Geschichte nicht negativ zu bewerten, sie ist eher einer der seichteren Fälle des TKKG.

Sprecher: Routiniert und professionell führt Wolfgang Kaven durch die Hörspielfolge. Sascha Draeger, Niki Nowotny sowie Manou Lubowski und die seit einer Folge dazugekommene Rhea Harder hauchen ihren Hauptrollen jugendliches und detektivisches Leben ein, ohne jedoch eine Glanzleistung abzuliefern. Ein bisschen mehr Elan bei der Sache und man kann zufrieden sein! Erneut tritt Edgar Bessen als Kommissar Glockner auf. In weiteren Rollen sind André Minninger, Dietmar Mues, Woody Mues, Jacob Weigert, Ivo Möller, Nick Seidensticker, Jannik Endemann, Sascha Rotermund und Dimitrji Marakow zu hören.

Musik und Geräusche:
Heikedine Körting setzt die Sprecherparts in gewohnte und qualitative Geräuschkulissen und erzeugt eine Akustik, die man von TKKG kennt. Die Musik aus dem Tonstudio Europa kommt ebenfalls gut an und bringt ein bisschen Schnelligkeit in das Hörspiel.

Cover: Seit einer Folge im neuen Design, ziert wieder eine Illustration von Comicon S.L. nach einer Vorlage von Reiner Stolte. Das Booklet im aufregend neuen Design enthält sowohl eine Sprecherliste, als auch die allgemeinen Produktionsdaten und eine Auflistung aller bisher erschienenen TKKG Hörspiele.

Gesamtfazit:
Auch wenn diese Folge nichts besonderes ist, kann man sich dennoch nicht über sie beklagen, denn technisch stimmt alles soweit. Ich hatte schon befürchtet, dass es eine zu kitschige Folge wird, da wieder Fußball das Thema ist. Dennoch hat sich mein Verdacht nicht begründet.

12 Punkte / Note 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nach einer Prüfung wird dein Kommentar sofort freigeschaltet!